20.10.2022

EIN BAUM FÜR DEN RATHAUSHOF

Durch den Rathauserweiterungsbau ergab sich die Notwendigkeit einer freiraumplanerischen Gestaltung des Innenhofs. Unterstützt durch Mittel der Städtebauförderung wurden diese Freiflächen umgesetzt und an die bestehende Oberflächengestaltung Im Berg angepasst. Zudem wurden durch Bänke Sitzgelegenheiten geschaffen, die zum Verweilen einladen. Bürgermeister Martin Birner freut sich über den Amberbaum, den wir der Stadt als Geschenk vor dem neu geschaffenen Foyer des Rathauserweiterungsbaus pflanzen ließen. Der gerade im Herbst mit kräftig rot strahlenden Blättern bestückte Baum bringt rundet die Innenhofgestaltung ab und setzt einen farblichen Akzent vor dem neuen Rathauseingang.