06.05.2016

KICH - NEUBAU EINER KÜCHE IN DEN BESTAND

Einbau einer Küche in ein bestehendes Einfamilienhaus der 80er Jahre. Alles hat seinen Platz!



Hat sie auch gute Dienste erwiesen, war die Küche aus den 80er Jahren schon etwas in die Jahre gekommen. Dominierte bisher ein blasses Grün und Dunkelbraun die Atmosphäre des Raumes, standen bei der neuen Küchenplanung helle Oberflächen und Licht im Vordergrund. Die in den Fronten eingearbeiteten Griffe sind besonderer Akzent und wiederkehrendes Element zugleich. Wieder aufgegriffen wird das Material der Buche auf Kirsche gebeizt in der Arbeitsplatte.
Waren die Wände zuvor mit Fliesen verkleidet wurde nun bei der Gestaltung der Flächen auf Spachteltechnik zurückgegriffen und an der Rückwand mit Glas eine gute Lösung erzielt, die sowohl leicht abwaschbar ist, als auch durch ihre Spiegelung den Raum optisch noch vergrößtert. Alle Wünsche der Bauherren wurden berücksichtigt und realisiert. Ob der ergonomisch optimal angebrachte Backofen in Arbeitsflächen Höhe, die magnetische Wand in Frontoberfläche für alle notwendigen Notizen oder feste Verortung von Brotschneidemaschine, Kaffeautomat oder Küchenradio - Alles hat seinen Platz.
 

Raumtypologie:Küche
Standort:Neunburg vorm Wald
Bauherr:privat