05.12.2004

SANIERUNG UND UMBAU EINES STADTHAUSES AM HAHNENPLATZ

Der denkmalgeschützte Eckbau mit Walmdach am Hahnenplatz stammt im Kern aus dem 17. Jahrhundert. Eine ehemalige Nutzung als Gasthaus und Bäckerei lassen sich nachweisen. Heute dient es mehreren Partein als Wohnhaus.
Ostfassade zum Hahnenplatz hinOstfassade zum Hahnenplatz hinDie TordurchfahrtWestfassade vor der Sanierung

Gebäudetyp:Stadthaus
Standort:Neunburg vorm Wald
Leistung:LPH 1-9
Bauzeit:2004